AGs

Es werden in der Zeit von 12:30 bis 15.00 Uhr Arbeitsgemeinschaften (AGs) angeboten.

Anbieter sind Lehrkräfte oder externe (Fach-) Kräfte.
Je nach Anbieter oder Thema können Kosten entstehen. Diese werden bei der Vorstellung der AG angegeben.

Das Angebot wird nach den Sommerferien vorgestellt.
Die Kinder können sich thematisch einwählen. Auch Kinder, die nicht zur Betreuung angemeldet sind, können begrenzt eine AG wählen.
Die Teilnahme ist für ein Schulhalbjahr verbindlich.

Ist ein(e) AG- Leiter(in) verhindert, fällt diese AG aus. Die angemeldeten Kinder bleiben dann bis 17:00 Uhr in der Betreuung (Stammgruppen).